Willkommen auf der Website der Gemeinde AGZ Dietikon



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken

Wege in die Depression - und aus der Depression

15. Jan. 2020

Ort:
Stadthaus Dietikon, Gemeinderatssaal
Bremgartnerstrasse 22
8953 Dietikon
Organisator:
Seniorenrat Dietikon
Kontakt:
Peter Heinzer
E-Mail:
peter.heinzer@gmx.ch


Die Risikofaktoren für eine Depression vor allem auch im Alter sind zahlreich. Nebst verschiedenen biologischen Ursachen stellt das Fehlen einer vertrauten Beziehung in psychosozialer Hinsicht den Hauptrisikofaktor für die Entstehung einer Depression im Alter dar. Weitere Auslöser sind vielfach Verlusterlebnisse, welche die soziale Situation älterer Menschen drastisch verändern (Verlust des Lebenspartners, Einbussen der Vitalität und der körperlichen Gesundheit, finanzielle Nöte, Aufgabe der beruflichen Tätigkeit, Verlassen der vertrauten Umgebung beim Eintritt ins Alters- oder Pflegeheim). Die familiäre und soziale Einbindung ist demgegenüber schützend wirksam: Bestehen vertrauensvolle Beziehungen, sind die pathogenen Folgen der genannten Auslöser deutlich geringer.
Unser Referent, wird vertieft über die Ursachen, die zur Depression führen, sprechen – aber auch Wege aufzeigen, welche aus der Depression wieder herausführen können.
Referent: Prof. em. Dr. med. Daniel Hell, langjähriger ärztl. Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich sowie Autor zahlreicher Bücher u.a. zum Thema ‚Depressionen‘.

Despression